Wiesbaden
  
 
Hotels Wiesbaden, Wiesbaden Hotels
www.hotels-pensionen-online.de
Jede Stadt hat ihr eigenes unverwechselbares Kulturprofil. Die Landeshauptstadt Wiesbaden zeichnet sich durch ein vielfältiges Kulturleben aus. Vom europäischen Circusfestival bis zum kommunalen Kino "Caligari", einem der schönsten Lichtspielhäuser Deutschlands, von der Wiesbadener Musik- und Kunstschule bis hin zum Frauenkrimipreis: Wiesbaden besitzt die ganze Bandbreite lebendiger, innovativer und moderner Kultur. Events und Festivals sowie kulturelle Institutionen und Initiativen bereichern das Kulturleben der Stadt.
Hotels in Wiesbaden anzeigen  
 


 
Das Alte Rathaus, 1610 errichtet, ist das älteste Gebäude Wiesbadens. 1829 ersetzte man das obere Fachwerkgeschoss mit Schweifgiebeln durch einen steinernen Aufbau. Heute dient das Bauwerk als Standesamt.
 
 

 

Die evangelische Marktkirche wurde 1852-1862 von Karl Boos als neogotische dreischiffige Basilika erbaut. Der Westturm mit einer Höhe von 92 m macht sie zum höchsten Gebäude der Stadt. Die Kirche ist der erste reine Ziegelbau im Herzogtum Nassau. Vor der Marktkirche befindet sich Der Schweiger - ein Denkmal für Wilhelm von Oranien (1533-1584).
 

 

 


 

 
Der Luisenplatz ist nach Charlotte Luise von Sachsen-Hildburghausen benannt, der ersten Gemahlin Herzogs Wilhelm von Nassau. Klassizistische Bauten säumen den Platz. In der Mitte steht der 1865 geschaffene Waterloo-Obelisk zum Gedenken der 1815 gegen Napoleon gefallenen Nassauer.
  

Die Griechische Kapelle, mit 5 vergoldeten Zwiebelkuppeln, wurde 1847-1855 als Grabkirche im russisch-byzantinischen Stil für die sterblichen Überreste der aus St. Petersburg stammenden Gattin Herzog Adolfs, Grossfürstin Elisabeth Michailovna, und ihrem Kind geschaffen. Mutter und Kind starben kurz nach der Niederkunft. Der Kirchenraum hat eine reiche Marmorverkleidung. Der korrekte Name ist „Russische Kirche Wiesbaden“. Im 19. Jahrhundert wurden orthodoxe Kirchen als „Griechische Kirchen“ bezeichnet. Die russisch-orthodoxe Gemeinde Wiesbadens hält ihren Gottesdienst bis heute dort ab.
 

 

 

     

www.hotels-pensionen-online.de