hotels-pensionen-online.de - Hoteldirektvermarktung
In Kommissionsgeschäften können sich für Hotels auch noch weitere Risiken verbergen (mitunter auch für Gäste) !

Nur direkt ans Hotel zahlen
Zwar gilt der Kommittent formal den sonstigen Gläubigern eines Kommissionärs hinsichtlich seiner Forderungen aus dem sog. Ausführungsgeschäft als bevorrechtigt.
Sollte der Hotelgast im Vorfeld aber bereits an den Kommissionär geleistet haben, könnte diese Regelung im Falle einer angenommenen Kommissionärsinsolvenz jedoch schnell zum "Papiertiger" mutieren und schon mangels Masse ins Leere laufen.
Der Hotelbetreiber ist daher bei Kommissionsgeschäften gut beraten, festzulegen, dass der Hotelgast die Gesamtkosten seiner Übernachtung (also inkl. der durch das Hotel an das Vermittlungssystem weiterzureichenden Buchungskosten) möglichst direkt ans Hotel bezahlt.

Hotels können leer ausgehen
Die ansonsten möglicherweise drastischen Folgen insbes. für Hotels und Pensionen (durchaus aber auch einmal für den Übernachtungsgast) wiederspiegeln sich in diesbezüglichen Urteilen der herrschenden Rechtsprechung im Falle bestimmter Aufrechnungsfälle:
Demnach muss der Kommittent selbst eine Aufrechnung gegen sich gelten lassen, von der er glaubt, faktisch nicht tangiert zu sein. Schließt nämlich der Dritte (respektive Übernachtungsgast) das Ausführungsgeschäft gerade wegen der Aufrechnungsmöglichkeit mit dem Kommissionär ab, muss das Hotel (= der Kommittent) dies nach gesprochenen Recht auch gegen sich gelten lassen. In diesem Falle könnte es sich also ergeben, dass der Hotelgast zwar übernachtet, der Ausgleich der eigentlichen Übernachtungskosten beim Hotel aber zum Problem wird.

Ein Spannungsfeld übrigens, dass selbst den Übernachtungsgast erreichen könnte...

Direkt beim Hotel buchen
Ähnlich wie bereits zahlreiche Fluggesellschaften seit wenigen Jahren ein Direktvermarktungsangebot ins Internet gestellt haben (teilweise allerdings noch in Mischform mit kostenaufwändigen Hotelvermittlungssystemen), werden sich in Zukunft immer mehr Hotels direkt vermarkten. Mit www.hotels-pensionen-online.de existiert die erste überregionalen HotelDirektVermarktungsPlattformen ihrer Art, mit dem Anspruch, dass Zimmersuchende ohne Zwischenmittler direkt bei Hotels und Pensionen buchen können.

Auch Sie möchten ohne Umwege direkt beim Hotel buchen?

Achten Sie auf die 3-Punkte-Regel:
* Hotels oder Pensionen direkt buchen ohne Zwischenhandel
* keine Buchungskosten für Gäste und Hotels
* und garantiert kommissionsfrei!:

... das ist Hoteldirektvermarktung mit hotels-pensionen-online.de
(Kurzadresse: www.hpon.de)

hpon den Favoriten hinzufügen

Impressum
Fenster schließen