Schwerin

 

Hotels Schwerin, Schwerin Hotels
www.hotels-pensionen-online.de
Trotz der wirtschaftlichen Probleme nach dem Zusammenbruch der DDR begann Schwerin mit der Modernisierung der Stadt, was sich heute besonders im erneuerten Stadtbild zeigt. Der hohe Wert, den der Denkmalschutz genießt, und die teilweise aufwendigen Sanierungen der historischen Bauwerke aus den vergangenen Jahrhunderte, aber auch die Gestaltung der Altstadt geben Schwerin heute ein unverwechselbares, individuelles Gesicht.
 
Hotels in Schwerin anzeigen  
 

 

  
Das Mecklenburgische Staatstheater erweist sich mit der Attraktivität des Hauses und hohen künstlerischen Leistungen als ein kulturelles Zentrum des Landes Mecklenburg-Vorpommern und als wichtiger touristischer Anziehungspunkt
 
 

Wer die Stadtgeschichte Schwerins sucht, findet sie im Stadtgeschichtsmuseum. Bei einem Bummel den Großen Moor entlang, die baumbestandene Straße vom Zentrum zum Marstall, kommen Sie an der Ecke Burgstraße zu einem alten Fachwerkhaus, in dem das Stadtgeschichtsmuseum sein Domizil hat.
 

 

  

 

 



 

 
Das Staatliche Museum Schwerin, 1882 als technisch bahnbrechender Museumsneubau eröffnet, beherbergt eine der umfangreichsten und bedeutendsten Sammlungen holländischer und flämischer Malerei des 16. und 17. Jahrhunderts sowie Kostbarkeiten anderer Jahrhunderte.

  

 

In der Ausstellung nimmt die Verkehrstechnik den breitesten Raum ein. Während der Schiffbau für Mecklenburg -Vorpommern seit Jahrhunderten als prägend bekannt ist, wissen nur wenige Menschen, daß es auch Eisenbahn- und Automobilbau in diesem Land gegeben hat.
 

 
www.hotels-pensionen-online.de