Offenbach

  
Hotels Offenbach, Offenbach Hotels
www.hotels-pensionen-online.de
 

In den beiden Weltkriegen wurden viele tausend Verwundete im Offenbacher Stadtkrankenhaus behandelt und gepflegt. Große Teile der Gebäude wurden im zweiten Weltkrieg erheblich zerstört und nicht wieder aufgebaut. Die jüngere Geschichte des Klinikums ist vor allem geprägt durch den Bau eines neuen Zentralgebäudes, das 1974 fertiggestellt wurde, und den damit verbundenen Umstrukturierungen. Durch die freigewordenen Bereiche in den Altbauten konnten eine Reihe neuer medizinischer Abteilungen gegründet und eingerichtet werden. 1974 erhält das Krankenhaus die Anerkennung als akademisches Lehrkrankenhaus der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Der Zentralbau mußte nach einem Brand im Archiv 1984 komplett renoviert werden. Glücklicherweise kam bei dem Feuer niemand zu Schaden. 1994 feierten die "Städtischen Kliniken Offenbach" das einhundertjährige Bestehen. Heute trägt das Krankenhaus den Namen "Klinikum Offenbach am Main" und besteht neben den Verwaltungs- und Versorgungsabteilungen aus 18 Kliniken und Instituten.
 
 Hotels in Offenbach anzeigen
  


 

Die Südfassade des Isenburger Schlosses, fertiggestellt 1572, mit ihren Arkaden, Pfeilern, Figuren und ihrem Wappenschmuck gilt als eine der schönsten Renaissanceerzeugnisse nördlich der Alpen. Den 1917 eingeweihten Brunnen ziert Merkur, der Gott des Handels, der einen kleinen Pluto, den Gott des Wohlstandes, an der Hand führt.
  
 

 

 

 

Das neobarocke Büsing Palais war einst der Sitz der Familie Bernard. Später wurde es bis zu seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg als Rathaus genutzt. Das Palais wurde 1984 neu aufgebaut. Heute ist der Bau ein vielbesuchtes Kongress- und Tagungszentrum. Die Seitenflügeln beherbergen das Klingspor-Museum und die Stadtbibliothek.

 

 



 

Im Jahre 1718 wurde die französisch-reformierte Kirche eingeweiht. Gemeinsam mit dem benachbarten barocken Pfarrhaus ist das Gotteshaus eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie erinnert gleichzeitig an den für Offenbachs Entwicklung wichtigen hugenottischen Bevölkerungsteil.

 


Immer im Juni steht die Innenstadt an einem Wochenende im Zeichen des Mainuferfestes. An dieser Veranstaltung dürfen nur Offenbacher Vereine, Verbände und Initiativen teilnehmen und ihr Angebot einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.
 

  

 
 www.hotels-pensionen-online.de