Karlsruhe
  
 

Hotels Karlsruhe, Karlsruhe Hotels
www.hotels-pensionen-online.de
In der legendären Fächerstadt herrscht Lebenskultur pur. Was der einzigartige Grundriss verspricht, hält die badische Metropole: Hier verbinden sich die Sonnenseiten des Lebens. Karlsruhe, die ehemalige Hauptstadt Badens, liegt im Südwesten Deutschlands, am westlichen Rand von Baden-Württemberg. Am Rhein gelegen, grenzt das Stadtgebiet im Nordwesten an Rheinland-Pfalz, im Westen an Frankreich. Das Klima ist sehr angenehm - durch die Lage in der Rheinebene ist Karlsruhe die zweitwärmste Stadt in Deutschland.
 
 
 

 

 

Fachleute der Stadt aber auch des Verbands der Badischen Gartenbaubetriebe, des Verkehrsvereins, der Gesellschaft der Blumenfreunde, der Bürgervereine und des Regierungspräsidiums schauen sich dann drei Wochen Hunderte von floralen Kreationen an Häusern und in Vorgärten an.
 
 
 

 

 
Das Tullabad liegt zentral in der Stadtmitte (Nähe Zoo und Kongreßzentrum). Es bietet ein sportgerechtes Schwimmbecken und ein separates Nichtschwimmerbecken. Die Terrasse und ein Außenliegebereich (560 m²) werden vor allem an sonnigen Tagen gerne genutzt. Eine moderne Solarienlandschaft empfiehlt sich außerdem als gesunde Bräunungsmöglichkeit. Bei Frühschwimmern ist das Tullabad besonders beliebt, hier kann man unter der Woche von Dienstag bis Freitag bereits ab 6.00 Uhr seine Runden drehen.
 

 

 

 
 
 


 

 
Das neue Museum nimmt nun aber das komplette erste Obergeschoß des Gebäudes ein und präsentiert auf nahezu 800 qm viele bisher magazinierte Sammlungsobjekte aus drei Jahrhunderten und macht sie damit erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. Zu fast jeder Epoche der Stadtgeschichte schildern Rauminszenierungen die damaligen Wohnverhältnisse und Lebensbedingungen.

    

 


Das Pfinzgaumuseum zeigt in den Räumen der barocken Karlsburg die Geschichte der bis 1938 selbständigen Stadt Durlach. Die Geschichte seiner Besiedlung reicht bis in die Römerzeit zurück.
 

 

 

www.hotels-pensionen-online.de