Altenberg - Hotels Altenberg -"Sportstadt im Erzgebirge" 
  
Hotels Altenberg, Altenberg Hotels
www.hotels-pensionen-online.de




Die Sage vom Fündigwerden Altenbergs geht davon aus, dass einst ein Köhler beim Beräumen eines Meilers "berglauteres Zinn" fand. Dadurch wurde die berühmte Zinnerzlagerstätte von Altenberg unvermutet entdeckt. Tatsächlich jedoch geht die Gründung Altenbergs auf Bergleute zurück, die in den Bachläufen Flusssande auf wertvolle Mineralien durchgewaschen haben und so um 1440 die Altenberger Zinnerzlagerstätte fanden. Am 19. November 1451 verlieh Herzog Friedrich von Sachsen den "Zinnern off dem Geisingsberg" das Stadtrecht und sicherte damit der noch jungen Siedlung besondere Rechte zu. Erst ab 1489 wurde die Stadt "Altenberg" genannt. Sie entwickelte sich zur wichtigsten Bergstadt des Ost-Erzgebirges.

 

Durch die Ausrichtung hochrangiger sportlicher Wettbewerbe hat sich die Stadt Altenberg weltweit einen Namen gemacht.
Die Durchführung verschiedener Weltmeisterschaften, wie der Biathlon-WM 1967, die Bob-WM 1991 und 2000, die Skeleton-WM 1994, die Rodel-WM 1996 und unzählige Europa- und Weltcup-Veranstaltungen auf der Rennschlitten- und Bobbahn führten die Bergstadt Altenberg zu großem internationalen Ansehen.

 
 
In den Jahren 1522-1525 kam es schon einmal zu einem Kirchenneubau in Altenberg. Durch mehrfache Stadtbrände erlebte sie ständige Veränderungen.
Das jetzige Gotteshaus wurde von 1989 - 1991 erbaut. Die Einweihung fand am 3. Advent 1991 statt.

        

 
Einen herausragenden Denkmalskomplex stellt das Bergbaumuseum mit seinen verschiedenen Besichtigungsbereichen dar, die den Besuchern einen geschlossenen Überblick von der Erzgewinnung unter Tage bis hin zur Erzaufbereitung in den Erzwäschen über Tage bieten.
Der ursprünglich 1802 zu Erkundungszwecken aufgefahrene "Neubeschert-Glück-Stollen" dient heute als Museums-Schaustollen. Bei der 45-minütigen Führung unter Tage erfährt man direkt "vor Ort", mit welchen Methoden und Geräten das anstehende Zinnerz gewonnen wurde.
 
 
Altenberg erleben - mit der Bimmelbahn zu den schönsten Plätzen von Altenberg: Sommerrodelbahn, Bergbaude Kahleberg, Bäder- und Saunalandschaft, Bergbaumuseum, Rennschlitten- und Bobbahn, Altenberger Kräuterlikörfabrik
 
www.hotels-pensionen-online.de